Hinweis! Am 02.10.2017 bleibt unser Geschäft geschlossen.

Trittplatten

Trittplatten sind hochwertige Baustoffe zur Gestaltung eines Außenbereichs und können dabei vielseitig im Garten oder Vorgarten sowie ganz allgemein auf dem Grundstück eingesetzt werden. Dabei lassen sich die meisten Trittplatten leicht verlegen, denn sie müssen nur direkt in den Boden eingelegt werden, ohne dass zusätzlich mit Mörtel, Beton oder was auch immer gearbeitet werden muss.

Sortieren nach 

So kommen auch Anfänger schnell ans Ziel und können sich über erste kleine und vielleicht sogar große Erfolge bei der Gestaltung ihres Grundstücks freuen. Dabei führen wir von Natursteinhandel.com die verschiedensten Trittplatten aus unterschiedlichen Materialien in unserem umfassenden Sortiment. Sollte doch einmal Ihr individuelles Wunschprodukt nicht in unserem Angebot verfügbar sein, so freuen wir uns über eine kurze Nachricht per Email, Fax, Telefon oder per persönlichem Gespräch und werden dann versuchen, Ihre Wunsch-Trittplatten für Sie so schnell wie möglich zu beschaffen.

Wozu sind Trittplatten am besten geeignet?

Grundsätzlich sind hochwertige Trittplatten aus Naturstein für die Umsetzung der verschiedensten Gestaltungsideen einsetzbar, denn mit ihnen können kleine Akzente innerhalb großer Beete gesetzt werden, um die Arbeit des Gärtners oder der Gärtnerin zu erleichtern und – je nach gewählter Trittplatte – interessante Hingucker zu platzieren. Sie können aber auch genutzt werden, um kleine Wege anzulegen oder um an einem Hanggrundstück den Aufstieg zu oberen Bereichen zu erleichtern. Wer sich ein Wassergrundstück anlegen möchte, kommt neben Stegen auch an kleinen und größeren Trittplatten nicht vorbei, denn diese können auch in flachem Wasser verlegt werden und beispielsweise Stufen zu und in einem Schwimmteich markieren. Natürlich sollen diese Ideen nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erheben, denn es gibt noch weitaus mehr Anwendungsmöglichkeiten für hochwertige Trittplatten aus Naturstein, so dass der eigenen Fantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt sind.

Worauf sollte beim Verbauen von Trittplatten wirklich geachtet werden?

Das Verbauen von Trittplatten ist eigentlich kinderleicht, so dass an sich auch beim Verbauen von Trittplatten aus Naturstein nur darauf geachtet werden muss, diese wirklich fest im Boden zu verlegen, damit diese beim Auftreten nicht wackeln und verrutschen können. Auch sollte nach starken Regenfällen ein Blick auf die Beschaffenheit der Verlegung gerichtet werden, denn immer dann, wenn Erde verspült wird, können sich Trittsteinplatten auch lösen und müssen wieder befestigt – sprich: eingetreten – werden. Dies gilt zumindest dann, wenn – wie in der Regel üblich – die Platten nur in den Boden eingelegt bzw. eingetreten wurden und nicht durch Beton oder Mörtel sowie irgendeinen anderen Bestandteil befestigt sind. Davon werden aber sicher die meisten Gartenfreunde Abstand nehmen wollen, da ein Betonsockel den Anblick des angelegten Gartens stören könnte.

Was zeichnet hochwertige Trittplatten aus?

Hochwertige Trittplatten aus Naturstein zeichnen sich in der Regel durch eine witterungsbeständige und robuste Beschaffenheit aus. Jede Platte kann, je nach Material, eine andere Struktur, Farbe oder Beschaffenheit haben. Das bedeutet aber auch, dass jede Trittplatte – auch bei identischer Steinart, wie beispielsweise Granit – eine andere Maserung besitzen kann. Dies ist grundsätzlich kein Qualitätsmangel und kann somit auch nicht reklamiert werden, denn unsere Trittplatten sind ein Produkt der Natur. Von Steinbruch zu Steinbruch können zum Beispiel Granite andere Farben, Körnungen und Strukturen haben.

Wir als lokaler Händler und Partner des Handwerks

Natürlich sehen wir als lokaler Händler uns als Partner des Handwerks und der Fachbetriebe, so dass wir gerne mit Ihnen zusammenarbeiten und Ihnen bei der Beschaffung des gewünschten Materials für die Umsetzung Ihrer Kundenaufträge behilflich sind. Über eventuell variierende Konditionen informieren Sie sich bitte direkt bei der Geschäftsleitung und unseren Vertriebspartnern im Außendienst. In Bezug auf Sonderwünsche von Kunden, hinsichtlich der zu verlegenden Trittplatten, sind wir Ihnen ebenfalls gerne behilflich. Sollten die gewünschten Materialien nicht direkt online auf der Website sichtbar sein, so sprechen Sie uns bitte an. Wir helfen Ihnen gerne umgehend weiter und beschaffen im Rahmen unserer Möglichkeiten auch seltene Materialien.

Optimale Beratung und Service auch für private Kunden

Selbstverständlich haben wir aber auch jederzeit für private Interessenten und Kunden ein offenes Ohr, denn natürlich sehen wir uns auch als Partner für kleine und individuelle Bau-, Sanierungs- und Gestaltungsanliegen. Sie möchten Ihren Garten oder Vorgarten neu gestalten und suchen nach hochwertigen Trittplatten aus Naturstein? Wir sind Ihr Ansprechpartner und helfen Ihnen gerne weiter. Aber auch auf der Suche nach Tipps und Tricks für die Verlegung der Platten sind wir der optimale Partner und helfen Ihnen gerne weiter. Darüber hinaus haben wir aber immer auch ein offenes Ohr für Ihre Erfahrungen, Ratschläge und Hinweise, die vielleicht anderen Kunden weiterhelfen können. Sprechen Sie mit uns! Wir freuen uns auf Sie!

Schnell und einfach online recherchieren

Übrigens: Sie möchten sich schnell und einfach online über unsere Angebot an Trittplatten aus Naturstein informieren. Auf unserer Website erwartet sie neben Wissenswertem über Naturstein auch ein umfangreicher Einblick in unser Sortiment. Gerne beantworten wir dabei auch Ihre Fragen per Email.