Muschelkalk Mauerstein

Mit dem Muschelkalk Mauerstein lassen sich sehr wirkungsvolle Bauobjekte erstellen. Die Mauersteine sind sehr witterungsbeständig und lassen sich ausgezeichnet verarbeiten. Was den Muschelkalk Mauerstein so faszinierend macht, sind die vielen Ablagerungen von unterschiedlichsten Meerestieren, die sich in Millionen Jahren verfestigt haben. Jede Baulichkeit aus Muschelkalk bekommt so ein ganz eigenes Gesicht.

Sortieren nach 

In unserem Natursteinhandel bieten wir Ihnen maschinengespaltene  Muschelkalk Mauersteine an.Verschönern Sie mit diesen dekorativen Steinen Ihren Garten oder die Terrasse. Die Steine eignen sich sehr gut zum Bau von Mauern, Sockeln, eckigen Säulen und mehr. Sie haben Interesse an einer Bestellung? Nutzen Sie das Anfrageformular.

Die Besonderheiten vom Muschelkalk Mauerstein

Dieses Gestein entstand vor etwa 243 bis 235 Millionen Jahren. Gebildet wurde der Muschelkalk aus kalkhaltigen Ablagerungen in flachen Zonen der Meere. Während Millionen von Jahren wurden diese Ablagerungen verfestigt, zusammengepresst, bewegt und verhärteten schließlich zu einem widerstandsfähigen Gestein. Während dieser Prozesse nahm der Muschelkalk Meerestiere, Muscheln und marine Ablagerungen aller Art auf. Die Spuren der Entstehung des Muschelkalks und seiner zahlreichen Veränderungen sind bis heute in jedem Muschelkalk Mauerstein zu erkennen. Seit tausenden von Jahren werden diese Steine für die verschiedenste Bauzwecke eingesetzt. Daraus wurden Mauern, Fassaden, Fliesen, Fertigungen für Innen- und Außenbauten gefertigt. Brücken und ganze Gebäude wurden mit Muschelkalksteinen gebaut. Muschelkalk gibt es in verschiedenen Färbungen. Die Grundfarbe ist hell und reicht von grauen, gelblichen bis zu leicht braunen Farbnuancen. Die Oberfläche zeigt viele unterschiedliche Strukturen, die durch den Einschluss der zahlreichen Meerestiere und Sedimente herausgebildet wurden. In Deutschland gibt es große Vorkommen von Muschelkalk bei Berlin in Rüdersdorf, im Würzburger Umfeld in Bayern, in der Wutachschlucht im Schwarzwald, in Baden-Württemberg bei Heilbronn, in Rheinland-Pfalz und in Thüringen bei Jena. Die Steine kommen als große und kleine Quader oder als Muschelkalk Mauerstein in den Handel.

Vielseitige Verwendung von Muschelkalk Mauerstein im Garten

Der natürlich geprägte Muschelkalk Mauerstein hat keine völlig einheitliche Oberfläche. Die einzelnen Steine weisen jeweils ihre eigenen Besonderheiten auf. Daher können Sie mit diesen Mauersteinen sehr dekorative Bauobjekte erstellen.

Verwenden Sie Muschelkalk Mauerstein für Ihre Gartenmauer zur Eingrenzung des Grundstücks oder bauen Sie damit kleine Mauern innerhalb des Gartens. Sehr dekorativ wirken beispielsweise niedrigen Mauern um die Terrasse aus Muschelkalk, die anschließend mit Pflanzkästen oder Blumentöpfen dekoriert werden können. Die Steine lassen sich auch zum Brunnenbau verwenden. Wenn Sie ein kleines Gartenhaus aus Stein bauen oder bauen lassen möchten, wird das Haus aus Muschelkalk Mauerstein auf jeden Fall ein Hingucker. Mit den Steinen kann ein Hang befestigt werden oder der untere Teil Ihres Steingartens. Sehr schön wirken auch Pfeiler aus Muschelkalk Mauerstein, in die die Gartentür eingelassen ist. Aus den Steinen lassen sich Sockel für den Gartenofen errichten, für eine dekorative Gartenbeleuchtung oder Blumenkübel. Dekorativ wirkt auch die Einfassung einer Treppe aus diesen Mauersteinen. Sie möchten eine hübsche Steinbank bauen? Fertigen Sie den Sockel aus Muschelkalk Mauersteinen und legen Sie obenauf eine schöne Steinplatte aus Stein Ihrer Wahl. Verschiedene Treppen lassen sich ebenfalls aus den Mauersteinen errichten. Im Laufe der Jahre altert der Muschelstein auf eine sehr schöne, natürliche Art. Die Farben dunkeln etwas nach, nehmen teils eine leicht grünliche Färbung an. Diese Alterungsprozesse tragen jedoch nur zur natürlichen Schönheit des Muschelkalks bei und müssen nicht durch massive Eingriffe verändert werden.

Die Verarbeitung von Muschelkalk Mauerstein

Vorgefertigter Muschelkalk Mauerstein lässt sich sehr gut verarbeiten. Mauern, Pfeiler und dergleichen aus Muschelkalk sind Bauobjekte aus Naturstein und werden nicht verputzt. Verbaut werden können die Steine für die Trockenmauer oder die verfugte Mauer. Verfestigen lassen sich Mauern aus Muschelkalk auch mit Fliesenkleber, Dünnbrettkleber. Bei dieser Methode erübrigt sich das Nachrichten von Steinen wie beim Verbauen mit Mörtel. Auch der recht ungeübte Heimwerker kann sich bedenkenlos an kleinere Bauobjekte aus Muschelkalk Mauerstein heranwagen. Die Gartenbank dürfte beispielsweise keine große Herausforderung für den Anfänger sein. Große Mauern und Gebäude sowie Treppen sollen allerdings nur mit ausreichendem Bauwissen gebaut werden. Anderenfalls ist es besser, Sie beauftragen einen Fachmann mit den Arbeiten.

Als erfahrener Natursteinhandel verstehen wir uns auf die Eigenschaften und Besonderheiten aller Steine. Gern beraten wir Sie zur Bearbeitung von Muschelkalk Mauerstein, zum Mengenbedarf für Ihr Bauvorhaben und zu Ihren verschiedenen Bauprojekten. Sie können Ihre Fragen einfach schon online hier im Anfrageformular stellen. Informieren Sie sich hier auch gleich über die vielen weiteren Steine in unseren Angeboten.