Quellstein Findling

Stein und Wasser – mit diesen Elementen schaffen Sie ein wunderschönes Ambiente in Ihrem Garten. Nirgends kommt Wasser so herrlich zur Geltung wie beim Rinnen über schöne Quellstein Findlinge. Ob im kleinen Bach, in einem Brunnen oder um eine Fontäne gruppiert, Findlinge im Wasser sind großartige Naturobjekte. Als Quellstein Findlinge können Sie verschiedene mittelgroße Findlinge nutzen oder auch einen einzelnen großen Findling. Beides finden Sie in unseren Angeboten. Auf unserer Webseite stellen wir Ihnen Bilder der schönen Steine vor. Die Angebote in unserem örtlichen Natursteinhandel wechseln, so dass Sie sich auf tolle Natursteine für Ihren Garten freuen dürfen.

Sortieren nach 

Schiefer Zierfindling naturbelassen und unbearbeitet

ab 285,00 € * brutto
* pro Stück

Zierfindlinge naturbelassen und bearbeitet

ab 250,00 € * brutto
* pro Einzelstück

Granit Pflanzring gebraucht

ab 100,00 € * brutto
* pro Stück

Granit Eiszeitfindling 40-120 cm natürlich gerundet

ab 172,00 € * brutto
* pro 1.000 kg

Die Besonderheiten der Quellstein Findlinge

Quellstein ist keine Bezeichnung für ein bestimmtes Gestein. Als Quellsteine können Sie die verschiedensten Arten von Steinen finden. Die Quellsteine fungieren im Garten insbesondere zur Verschönerung von Wasserläufen und Brunnen. Die Steine, die schon in der Natur u.a. vom Wasser geformt wurden, bilden bei Wasseranlagen großartige Ensembles. Rinnt Wasser über die Quellsteine, so entsteht der Eindruck einer natürlichen Quelle im Gestein. So können Quellstein Findlinge auch verschiedene Größen und Farben haben. Sie können von unterschiedlicher Form sein und aus vielfältigen Arten von Gestein bestehen. Große Quellstein Findlinge haben oft eine Bohrung für den Durchlauf des Wassers. Sehr schön sehen unter fließendem oder sprudelndem Wasser viele mittelgroße, natürlich gerundete Quellstein Findlinge aus Granit aus. Durch die Ablagerungen verschiedener Mineralien entstehen beim Granit wunderschöne Farben. Im Wasser kommen diese Farben besonders gut zur Geltung. Ein gutes Beispiel dafür sind unsere natürlich gerundeten Eiszeitfindlinge aus Granit. Die naturbelassenen Findlinge in Größen von 40 cm bis ca. 120 cm können Sie ganz flexibel im Garten einsetzen und damit herrliche Stein-Wasserlandschaft erschaffen.

Quellstein Findlinge – so vielseitig ist die Verwendung im Garten

Mehrere mittelgroße Quellstein Findlinge zu kaufen, hat den Vorteil, dass Sie viele verschiedene Dekorationen daraus bauen oder sie auch alle für eine Wasseranlage nutzen können. Um eine Fontäne können Sie beispielsweise zwei bis drei der größeren Steine mit Maßen um die 100 cm bis 120 cm legen. Vollendet wird das Quellstein-Objekt durch kleine Quellstein Findlinge, die Sie unten um die großen Steine gruppieren. Ein künstlicher Bachlauf im Garten kann über einen natürlichen oder von Ihnen angelegten Hang rinnen. Mit den dekorativen, farbigen Granit Findlingen bekommt der Bachlauf das Aussehen eines kleinen Bergwasserfalls. Kleinere Quellstein Findlinge können Sie auch im Bachbett oder am Rand Ihres Gartenteichs auslegen. Legen Sie die Steine so, dass ein möglichst natürliches Bild entsteht. Im flachen Teich oder an den Teichrändern bieten die Quellstein Findlinge übrigens auch kleinen Wassertieren Schlupfnischen, in denen sie sich geschützt fühlen oder ihren Laich ablegen können. Sehr dekorativ nimmt sich im Garten auch ein flacher Pflanzenteich mit schönen Quellsteinen aus. Selbst Ihr Natur-Schwimmteich bekommt durch die Quellstein Findlinge ein ganz neues Gesicht. Die kleineren Findlinge lassen sich auch um eine Brunnenanlage gruppieren.

Ein großer Brunnen wird optisch belebt, wenn Sie einige der Findlinge in das Becken stellen. Ein Wasserfall kann auch über Treppe geleitet werden, auf der Sie die schönen Steine aufstellen. Weitere Anregungen finden Sie bei Betrachtung von japanischen Gärten. Dort werden Quellsteine und Quellstein Findlinge traditionell zur Gestaltung verwendet.

Bearbeitete und naturbelassene Quellstein Findlinge

Vielfach werden Quellstein Findlinge für den Garten bearbeitet. Dazu werden bei größeren Findlingen oft die Oberflächen bearbeitet oder Mulden und Bohrungen für das Wasser angebracht. Naturbelassene Eiszeitfindlinge können Sie auch selbst bearbeiten. Granit Findlinge lassen sich aufgrund ihrer Härte allerdings schwer behauen. Sie benötigen dazu Werkzeuge für die Steinbearbeitung. Die kleinere Quellstein Findlinge können Sie auch mit Körperkraft bewegen und beliebig umsetzen. Granitsteine von 120 cm Größe haben schon einiges Gewicht. Für sie suchen Sie am besten einen beständigen Standort aus. Sind die Findlinge gerundet, lassen sich leichter bewegen, da sie gerollt werden können. Bei der Aufstellung im Garten sollten Sie darauf achten, dass die Quellstein Findlinge sicher positioniert werden. Sie sollten nicht beliebig gestapelt oder an rutschigen Hängen deponiert werden. Beim Stapeln empfiehlt sich Form eine Pyramide mit großer Bodenfläche. Dabei werden die großen Steine unten auf dem Boden ausgelegt und nach oben hin immer kleinere Steine. Die Spitze kann mit kleineren Kieseln gebaut werden. Zur Sicherheit können Sie auch Zwischenlagen von Lehm und Mörtel verwenden. Große Objekte aus vielen Quellsteinen können auch notfalls durch Beton befestigt werden.

Kleine und mittlere Quellstein Findlinge im Sortiment aus verschieden großen Steinen erhalten Sie bei uns zu je 1.000 kg. Die Menge der Steine schwankt abhängig von der Größe. Gern stehen wir Ihnen für eingehende Beratungen vor Ort zur Verfügung. Stellen Sie Ihre Fragen gleich hier im Anfrage-Formular.