Bordstein

Bordsteine sind Bauelemente, die im Straßen- und Wegebau vielfältige Verwendung finden. Dies gilt sowohl für den privaten als auch für den öffentlichen Bereich. Straßen können von Fußgängerwegen und Grundstücke von der Umgebung abgegrenzt werden. Für Bordsteine werden verschiedene Materialien verarbeitet. Bordsteine aus Naturstein werden überwiegend aus Granit hergestellt. Der nordchinesische Granit ist aufgrund der Optik und des Preises besonders geeignet.

Sortieren nach 

Granit Kantenstein hellgrau allseitig gespalten

ab 14,00 € * brutto
* pro Stück

Gebrauchter Granit Bordstein gespalten

ab 17,85 € * brutto
* pro lfm

Einsatzmöglichkeiten im öffentlichen Bereich

Fußgängerwege sind deutlich höher als die Straßen. Dazu tragen die Bordsteine bei, die als Abgrenzung fungieren. Die Fußgänger sollen vor den Gefahren des Straßenverkehrs geschützt werden, indem ihnen eigene Wege zugewiesen werden. Der Höhenunterschied zwischen der Straße und dem Fußgängerweg liegt in der Regel zwischen 10 und 15 cm.

Dies gilt jedoch nicht immer, denn es gibt verschiedene Stellen, die besonders gekennzeichnet sind und besondere Funktionen erfüllen. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Fußgängerüberwege, Bushaltestellen oder Verkehrsinseln. In diesen Fällen ist es erforderlich, flache Bordsteine zu verwenden, die eine Abrundung aufweisen.

Im öffentlichen Bereich werden Bordsteine sowohl aus Beton, als auch aus Granit verbaut. Sie müssen vor allem praktische Funktionen erfüllen. Gestalterische Elemente treten hier eher in den Hintergrund.

Einsatzmöglichkeiten im privaten Bereich

Grundstücke und Grünanlagen können durch geeignete Bordsteine wirksam von ihrer Umgebung abgegrenzt werden. Dabei ist es in der Regel nicht erforderlich, so hohe Bordsteine zu verwenden, wie sie im öffentlichen Straßenverkehr zur Anwendung kommen. Ganz im Gegenteil. Die Bordsteine für den privaten Gebrauch sind oftmals deutlich niedriger und werden aus anderen Materialien als die Bordsteine im Straßen- und Wegebau gefertigt. Nicht selten spielen auch gestalterische Elemente eine zentrale Rolle. So ist es vielen Personen sehr wichtig, dass die Bordsteine zusammen mit ihrer Umgebung ein harmonisches Bild ergeben. Aus diesem Grunde kommen Bordsteine, die ausschließlich aus Beton gefertigt werden, im privaten Bereich viel seltener zur Anwendung. Bordsteine aus Granit erfreuen sich hingegen außerordentlich großer Beliebtheit. Diese werden auch gerne als Trittstufen verbaut.

Bordsteine – Varianten

Je nachdem, wofür die Bordsteine eingesetzt werden sollen, müssen sie unterschiedliche Formen und Größen haben. Die wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten sind Abgrenzung, Markierung und Befestigung.
Hochbordsteine sind die am häufigsten verwendeten Bordsteine im Straßen- und Wegebau. Sie werden überall dort eingesetzt, wo die Straße parallel zu einem Fußweg verläuft und wo weder eine Bushaltestelle, noch ein Fußgängerüberweg oder eine Verkehrsinsel vorhanden ist. Ihre Höhe kann bis zu 30 cm betragen, wobei 10 bis 15 cm an der Oberfläche sichtbar sind. Der Rest wird im Erdreich fest verbaut.

Ein Flachbordstein ist durch eine deutlich geringere Höhe gekennzeichnet. Er findet an Fußgängerüberwegen seine Verbreitung. Die Fußgänger können leicht die Straße überqueren, ohne dass sie einen zu großen Höhenunterschied bewältigen müssen. Ähnliche Verwendungsmöglichkeiten wie der Flachbordstein kann der Rundbordstein finden. Unabhängig davon, ob Bushaltestellen, Verkehrsinsel oder Fußgängerüberwege markiert werden sollen, Bordsteine sind in all diesen Fällen unentbehrlich, und nicht nur das, es kommt ganz entscheidend auf die Wahl der richtigen Bordsteine an.

Bau und gestalterische Elemente

Grundsätzlich soll ein dauerhafter fester Stand gewährleistet werden. Aus diesem Grunde kommen nur robuste und langlebige Materialien in Frage. Um Beton verbauen zu können, muss er bestimmte Voraussetzungen erfüllen und besondere Eigenschaften aufweisen. Nähere Einzelheiten dazu sind in den einschlägigen Vorschriften geregelt.

Gerade im privaten Bereich besteht nicht selten der Wunsch, Bordsteine zu verwenden, die nicht nur aus Beton, sondern auch aus anderen Materialien bestehen. In der Regel werden die Steine nur im Freien und nicht im Innenraum verwendet. Dies setzt voraus, dass sie den Witterungseinflüssen der Umgebung ohne größere Probleme standhalten können, ohne dass sie dadurch beschädigt werden. Neben Beton erfüllt vor allem Granit diese Funktion. Ein fester Verbau und eine genaue Ausführung durch den Fachmann ist sehr wichtig, um eine dauerhafte Haltbarkeit gewährleisten zu können.